Konferenz-Hopping im September #gmw15 #delfi15 #ecgmw15 #ecber15 #moty16 #digitalTurn

Nun, da die Notifications eingetrudelt sind und wir an den letzten Camera-Ready Versions der Paper basteln (Preview der Themen gibt es in der Publikationsliste, soweit mir die Daten bekannt sind), wird doch schnell klar: der September wird ein konferenzreicher Monat, zumindest in den ersten Tagen.

Wir werden dabei längs durch Deutschland ziehen und meist über MOOCs und mooin, vielleicht auch über MOOCs auf mooin sprechen. Es wird also abwechslungsreich. Hier ein kurzer Abriss vielleicht zur Ergänzung für Eure Kalender:

 

GMW & DeLFI 2015

01.–04.09.2015, München

GMW2015 LogoDeLFI2015 Logo

Die beiden wohl wichtigsten Fachtagungen im E-Learning-Bereich sind endlich einmal wieder unter einem Dach. Ich finde das irre praktisch, da man so nicht nur halben Reiseaufwand hat, sondern auch gleich alle Personen an einem Ort treffen kann (Überschneidungen gibt es ja ohnehin ausreichend). Mit unseren Einreichungen waren wir auch noch erfolgreich, sodass es eine sehr effiziente Tagung werden wird:

  • Im GMW-Workshop Open Educational Resources und ihre Rolle an Hochschulen: Rahmenbedingungen für die Erzeugung, Bereitstellung und Nutzung zusammen mit Claudia Bremer, Martin Ebner, Sandra Hofhues, Thomas Köhler, Andrea Lißner und Markus Schmidt werden wir die institutionellen Konsequenzen von OER beleuchten. (zum kommentierbaren Online-Text)
  • Im Beitrag Massive Open Online Courses als Teil der Hochschulstrategie mit Andreas Wittke, Farina Steinert und Thomas Muschal werden wir darlegen, wie wir MOOCs nachhaltig als Teil der Hochschule umsetzen wollen und nicht nur deshalb, weil es gerade schicke Fördergelder dafür bekommt. (zum kommentierbaren Online-Text)
  • Unsere MOOC-Plattoform mooin stellen wir (Einreichung zusammen mit Andreas Wittke, Thomas Muschal, Jan Rieger und Miriam Kunst) in der Demo mit dem Titel Vom Web 1.0 zum Web 2.0, von Small zu Fat… von Moodle zu mooin, MOOCs make the LMS happy vor.

 

EduCamp meets GMW

Im Rahmen der GMW/DeLFI findet auch wieder das BarCamp „EduCamp meets GMW“ statt. Gut vorbereitet von der bezaubernden Andrea Lißner Gumpert und EduCamp-Urgestein Thomas Bernhard, ist also auch hier noch genügend Raum für Themen, die uns dann im September interessieren. Vielleicht wird es der ichMOOC, vielleicht auch etwas ganz anderes. Wer es jetzt schon weiß, kann auch Beiträge einreichen und/oder im Forum diskutieren.

Update: Da beide Organisatoren nicht in München vor Ort sein können, werde ich die Moderation übernehmen. Das macht die Konferenzsommertour gleich noch viel effizienter 🙂

 

EduCamp Berlin mit OERCamp und MOOCCamp

04.–06.09.2015, Berlin

Logos der Camps
Bild geklaut von Jörans Seite

Weiter geht es dann nach Berlin, wo vom 04.–06.09.2015 das Herbst-EduCamp 2015 stattfindet. Und damit nicht genug: auch das OERCamp und das MOOCCamp findet dort statt. Ersteres wird von der Transferstelle für OER auf die Beine gestellt, Veranstalter des MOOCCamps ist der MOOChub – und damit auch wir. Es wird also ein MultiEduCamp zu OER, MOOCs und alles andere aus dem Edu-Bereich. Wenn sich dafür die Reise nicht lohnt, dann weiß ich es auch nicht 😉

Update: „MOOC of the year 2016“-Finale

06.09.2015, Berlin

Am Sonntag findet auf dem Camp das Finale im MOTY16-Wettbewerb statt. Die eingereichten MOOC-Konzepte von #MeWi16, #ReforMOOC und #sozialMOOC kämpfen um die Förderung.

Logo MOTY16

 

The Digital Turn am 08.09.2015

Das EduCamp bildet den Auftakt zur Themenwoche des Stifterverbands The Digital Turn.

Die ganze Woche hält spannende Themen rund um die Digitalisierung in der Hochschule bereit. Ganz klar werden wir bis Dienstag bleiben, denn der Tag zum Thema MOOCs in Deutschland – Eindrücke und Ergebnisse eines Experiments am 08.09.2015 wird von oncampus mitveranstaltet. Wir reflektieren dort das MOOC-Fellowship-Programm des Stifterverbands und ich werde dafür in der nächsten Zeit einige Interviews mit den MOOC-Machern der Fellowship-MOOCs führen.

Anmelden kann man sich jetzt hier.

 

Gut, das wäre also die Vorschau auf die ersten 8 Tage im September. Ich freue mich sehr darauf, aber es liest sich auch, als wäre es klug, danach etwas Urlaub zu nehmen 🙂

 

Beitragsbild: Jump! by Aske Holst (CC BY)

Ein Gedanke zu “Konferenz-Hopping im September #gmw15 #delfi15 #ecgmw15 #ecber15 #moty16 #digitalTurn

Kommentar verfassen