Es gibt schnOERzel! (auch für Vegetarier*innen) #OER

Wenn ich Neulinge in das Themengebiet OER einführe, dann fühle ich mich oft sehr frontal, denn es gibt einen ganzen Haufen Grundlagen, der erst einmal vermittelt werden muss: Was ist das eigentlich? Wo kommen die her? Wie funktionieren diese komischen Lizenzen? usw. Wie auch schon beim Crash Course: Creative Commons könnte ich zwar meine Materialien einfach wieder verwenden, […]

Weiterlesen von "Es gibt schnOERzel! (auch für Vegetarier*innen) #OER"

Crash Course: Creative Commons

Das tolle an digitalen Materialien ist ja, dass man sie einfach immer wieder nutzen kann. Wenn man Slides einmal richtig gestaltet, dann kann man mit sehr wenige Aufwand in Workshops gehen… wenn man denn die Finger davon lassen kann. Ich bin da richtig schlecht drin und habe meinen „Crash Course: Creative Commons“ schon wieder gepimpt. […]

Weiterlesen von "Crash Course: Creative Commons"

Ich und mein Holz: LaserCutten im FabLab

Ich bin jetzt auch in diesem „Hausfrauennetzwerk“ Pinterest. Nicht für Brautkleider. Nicht für Backrezepte. Nein, fürs LaserCutten! Mitte Oktober habe ich eine Geräteeinweisung im FabLab Lübeck absolviert und schon die ersten kleineren und ein größeres Projekt umgesetzt. Meine noch recht frischen Ersterfahrungen habe ich heute in einer Montagsbildung den Kollegen von oncampus vorgestellt. Bonusmaterial Video vom Cutten […]

Weiterlesen von "Ich und mein Holz: LaserCutten im FabLab"

PowerPoint go home: wir haben h5p

Wir haben einen Beitrag bei der Campus Innovation. „Irgendwas mit MOOCs und OER und so.“ hat sich die Orga gewünscht. Ok, dazu haben wir eine Menge, aber was will das Publikum hören? Zudem sind wir der letzte Beitrag vor der Abschluss-Keynote, also was möchte das Publikum dann noch hören? „Wahrscheinlich sind gar nicht mehr viele […]

Weiterlesen von "PowerPoint go home: wir haben h5p"

Alte Medien: eine Kassette (MC) aufnehmen im Jahr 2016

Wir hören ja so oft, wenn es um neue Hardware, Medien, Dateiformate, Plattformen etc. geht: „Aber wird sich das durchsetzen? Was ist, wenn das wieder eingestellt wird?“ Dabei verlieren wir scheinbar aus den Augen, wie schnell ehemals bewährte Formate, deren Zukunftssicherheit die wenigsten angezweifelt haben, aus unserem Alltag verschwinden. Mir ist das vor ein paar Wochen aufgefallen, […]

Weiterlesen von "Alte Medien: eine Kassette (MC) aufnehmen im Jahr 2016"

App in den Urlaub

Andreas hat auf seinem Blog dazu aufgerufen, doch einmal aus unserem „digitalen Reisekoffer“ zu berichten. Ich bin gerade erst von meiner Reise nach Island zurück, hatte traumhafte Tage und die Erinnerung ist noch frisch, dann mal los. tl;dr Bitte bis zum Punkt „Unterwegs mit Apps“ scrollen. Früher™ In der Zeit vor dem Internet bin ich mit meinen Eltern […]

Weiterlesen von "App in den Urlaub"

[Blogstöckchen] Mit und ohne Geld: was waren Deine letzten drei Bildungsressourcen?

Dieses Blogstöckchen werfen Andreas Wittke und ich im Rahmen des 93. #EdchatDE zum Thema „Ist Geiz geil? – Kostenloskultur in der Bildung“. Die Aufgabe Beantworte die folgenden 5 Fragen: Was waren die letzten 3 Bildungsressourcen (Materialien, Bücher, Kurse, Workshops, Konferenzen, Devices/Hardware…), die Du kostenlos bekommen und verwendet hast? Und was waren die letzten 3 Bildungsressources, […]

Weiterlesen von "[Blogstöckchen] Mit und ohne Geld: was waren Deine letzten drei Bildungsressourcen?"

Der 93. #EdchatDE: Ist Geiz geil? – Kostenloskultur in der Bildung

MOOCs, OER und andere kostenlosen Bildungsangebote stehen einem teils etablierten, teils aber auch hart umkämpften (Weiter-)Bildungsmarkt gegenüber. Dabei gilt aber nicht generell “Bildung muss frei sein und darf nichts kosten” – denn sie kostet etwas. Diejenigen, die als Bildungsdienstleister kostenpflichtige Angebote schaffen, aber auch diejenigen, die MOOCs und OER produzieren und kostenlos bereitstellen, müssen ihre Miete […]

Weiterlesen von "Der 93. #EdchatDE: Ist Geiz geil? – Kostenloskultur in der Bildung"

Publikationslisten 2.0

Mit meinem Blogumzug versuche ich auch, diese Seiten immer mehr zu meinem Hauptprofil im Netz zu machen. Dazu gehört auch meine Publikationsliste. Nicht erst seit dem Science 2.0 BarCamp denke ich darüber nach, wie eine solche Liste in der digitalisierten (offenen) Publikationswelt aussehen sollte? tl;dr Publikationslisten sollen kein Selbstzweck sein, sondern Informationen beinhalten, die diesen Namen verdienen. […]

Weiterlesen von "Publikationslisten 2.0"