Über mich

Normalerweise würde ich sagen: „Man kann mich doch ganz einfach googeln.“ ABER mein Name ist ein Sammelbegriff und daher stecke ich nicht hinter jedem Treffer für „Anja Lorenz“. Aus diesem Grund (und weil man sich die URL so schön merken kann) habe ich hier meine relevanten Webprofile zusammengestellt:

http://about.me/anjalorenz

Dort finden sich auch einige Wege, um mit mir in Kontakt zu treten.

Kurze Vita

(braucht man ja irgendwie manchmal in Tagungsbänden o.ä.)

Anja Lorenz ist Queen of MOOC Maker am Institut für Lerndienstleistungen an der Fachhochschule Lübeck. Nach ihrem Studium der Medieninformatik an der Technischen Universität Dresden setzte sie ihre wissenschaftlichen Schwerpunkte in den Bereichen E-Learning, Social Media und Open Education. Seit 2013 entwickelt und erforscht sie MOOCs in unterschiedlichen Formaten und engagiert sich für OER und Open Access. Sie hofft, dass die Internetkompetenz im Wissenschaftsbetrieb bald dafür sorgt, dass sie keine Vitas mehr schreiben muss.

Wann habe ich Zeit?

Schaut gern schon mal in meinen Kalender, das könnte die Terminfindung vereinfachen.

Lizenz des Blogs

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk von Anja Lorenz ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.

Auf Anfrage ist es sicher auch möglich, den ein oder anderen Inhalt unter anderen Lizenzen freizugeben. Fragt mich dazu gern an!

Kommentar verfassen